AK Notepad

Virtueller Notizblock mit Online-Backup

Mit dem kostenlosen AK Notepad schreiben und speichern Android-Nutzer Notizen auf dem Handy. Die einzelnen Notizen versieht man auf Wunsch mit einer Erinnerungsfunktion oder sendet die Mitteilungen an den eigenen Twitter-Account. Registrierte Nutzer legen bei Bedarf Onlinekopien auf den Servern von AK Notepad ab. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • Erinnerungfunktion und Labels

Nachteile

  • unterstützt keine Links

Gut
7

Mit dem kostenlosen AK Notepad schreiben und speichern Android-Nutzer Notizen auf dem Handy. Die einzelnen Notizen versieht man auf Wunsch mit einer Erinnerungsfunktion oder sendet die Mitteilungen an den eigenen Twitter-Account. Registrierte Nutzer legen bei Bedarf Onlinekopien auf den Servern von AK Notepad ab.

AK Notepad bietet eine einfache linierte Schreiboberfläche und speichert die geschriebenen Notizen automatisch ab. Worte mit einem vorangestellten #-Zeichen erkennt die Freeware als Label. Auf diese Weise sucht man bei Bedarf stichwortbasiert nach den entsprechenden Notizen.

Die in AK Notepad angelegten Notizen versieht man optional mit einer Erinnerungsfunktion. Darüber hinaus erkennt die Freeware vorhandene Twitter-Clients und sendet Notizen via SMS oder Twitter an Freunde oder Twitter-Accounts. Wer sich bei dem Webdienst des Herstellers registriert, verfügt über ein zusätzliches Backup der angelegten Notizen.

Fazit AK Notepad bietet einen bequemen und einfachen Weg für schnelle Notizen. Die Freeware kommt schnörkellos daher und lässt sich einfach bedienen. Erfreulicherweise besteht keinerlei Registrierungszwang, und auch in anderen Dingen bleibt der Nutzer - falls er das so will - weitgehend unbehelligt mit unnötigen Funktionen.

— Dokumente verwalten —

AK Notepad

Download

AK Notepad 2.3.6